NetzWerkBuch Seelsorge für Gemeinden, Kirchenbezirke, diakonische Einrichtungen…

Gemeindeseelsorge ist das am breitesten aufgestellte Feld kirchlicher Seelsorge. Hier geschehen viele seelsorgliche Begegnungen: bei Besuchen und geplanten Gesprächen, aber auch im Rahmen und am Rande von Veranstaltungen und Gottesdiensten, in Kreisen und Unterricht, auf der Straße, an der Supermarktkasse, „zwischen Tür und Angel“. Seelsorge bei Gelegenheit und im Alltag hat ihren eigenen Wert. Dies gilt es wahrzunehmen und wertzuschätzen.

Trotzdem wünschen sich Berufs- und Ehrenamtliche in Gemeinden mehr Zeit für die Seelsorge. Wo kann dies schwerpunktmäßig geschehen? Wie kann Seelsorge im Terminkalender mehr Platz finden und was kann gegebenenfalls dafür wegfallen? Wie können Mitarbeitende gewonnen werden? Und welche Kooperationspartner können Gemeinden darin unterstützen?
Das NetzWerkBuch Seelsorge bietet Impulse und Praxisbeispiele für Ihre Gemeindearbeit.
 

Weitere Materialien auf GuG

Weiter Materialien zum Thema Seelsorge in der Gemeinde finden Sie unter: http://www.gug.theolmat.de
 
 
ZfS-Programm 2019

Kurse und Seminare für haupt- und ehrenamtlich in der Seelsorge Tätige.

Seelsorgliche Begleitung

Sie begleiten Menschen in besonderen Lebenssituationen? Geben Sie hier Ihre Anregungen weiter. Teilen Sie uns Ihre Praxis-Beispiele mit!

Kontakt

 
Ingrid Knöll-Herde - Abteilung Seelsorge Seelsorge in Gemeinden und Kirchenbezirken / Seelsorge im Alter

Arbeitshilfe für Seelsorgende

 Zum Miteinander in Haupt- und Ehrenamt

Download