Konfirmandenarbeit

Quelle: Ekiba
Die Konfirmandenarbeit ist in unserer Landeskirche im Religionspädagogischen Institut angesiedelt.
Die Arbeit mit Konfirmandinnen und Konfirmanden ist ein Feld, das in allen Gemeinden Badens bestellt, bebaut und gepflegt wird. Aber die Formen in der Begleitung der Teenager, die Rhythmen und Methoden haben sich in den vergangenen Jahren vielerorts verändert.

Konfi-Arbeit ist für viele Mitarbeitende (und die Jugendlichen selbst) viel mehr als die Beschäftigung mit dem Katechismus und die Vorbereitung auf das Konfirmations-Fest in der 8. Klasse.

Tausende Jugendliche lassen sich jedes Jahr neu darauf ein, über Gott und den Glauben nachzudenken und neue Erfahrungen zu machen. Viele bringen dabei eine große Offenheit mit, Unbekanntes auszuprobieren und Gedanken, die ihnen neu sind, weiterzudenken.

Sie schauen mit Interesse, ob den Mitarbeitenden abzuspüren ist, dass der christliche Glaube alltagstauglich ist, trägt und wirklich die beste Nachricht der Welt ist.

Wir möchten die Gemeinden und Mitarbeitenden dabei unterstützen, dass die Konfi-Zeit für die jungen Menschen, aber auch für sie selbst eine wertvolle Zeit ist, in der sie gemeinsam Schritte auf dem Weg mit Gott und miteinander gehen.

Deshalb unterstützen wir Gemeinden dabei, die Konfirmandenarbeit konzeptionell und methodisch weiterzuentwickeln, Konfi-Teams aufzubauen und Bausteine für Konfi-Stunden und Gottesdienste zu entwickeln. Wir unterstützen sie bei Konfi-Camps und organisieren gemeinsam Höhepunkte wie die Konfi-Nacht oder den Konfi-Cup.

Auch bei der Durchführung von Konfi3 möchten wir Gemeinden unterstützen. Dahinter verbirgt sich eine Form von Konfirmandenarbeit, die bereits im dritten Schuljahr beginnt und Kinder mit Kirche, Gottesdienst, Taufe und Abendmahl vertraut macht  Hier bringen sich vor allem Eltern und weitere Ehrenamtliche ein, die durch hauptamtliche Mitarbeiter begleitet und mit Materialien unterstützt werden. Viele Gemeinden erleben Konfi 3 als sehr bereicherndes Element für ihr Gemeindekonzept.

Mit einem Team von Mitarbeitenden aus Baden und Württemberg bringen wir die jährlich erscheinende Zeitschrift anKnüpfen heraus. Sie enthält Praxis-Bausteine für Konfi 3 und Konfi 8, Rezensionen und theologische Einführungen. Die Hefte können Sie über die Homepage bestellen.

Für Bestellungen steht Ihnen unser E-Shop unter: https://shop.ekiba.de/fachbereiche/rpi.html zur Verfügung.
 
Mit einem Klick gelangen Sie zu:
 
 
 
 
 
Konfirmandenarbeit
Quelle: rpi

Studienleiter
Ekkehard Stier
Konfirmandenarbeit
Telefon: 0721-9175-414
Fax: 0721-9175-25-414
 
Sekretariat
Monika Rühle
Telefon: 0721-9175-428
Fax: 0721-9175-25-428
 
 

Aktuell KU Praxis
Quelle: RPI - Baden

KU-Praxis 63 "Hass und Nächstenliebe" jetzt erhältlich. Mehr...