Geschlechterbewusste Theologie

Quelle: Gütersloher Verlagshaus
Wie hat sich eigentlich unsere eigene Vorstellung von Gott, Jesus, Bibel, Glaube im Lauf der Zeit verändert? Welche Einflüsse haben unsere ganz persönliche Theologie geprägt? Und: gäbe es Perspektiven, die uns helfen das eigene Denken zu vertiefen oder ihm eine neue Richtung zu geben? Können wir anderen helfen, sich von vorgeprägten Meinungen zu lösen und ganz neue Wege zu entdecken, sowohl im Umgang mit der Bibel als auch mit dem eigenen Glauben? - Immer ist zu wenig Zeit, über die eigene Theologie, den eigenen Glauben nachzudenken, die persönlichen Ansätze zu reflektieren und sich neuen Perspektiven tatsächlich zu öffnen.

Das Fernstudium Feministische Theologie bietet Ihnen die Möglichkeit in einer ausbalancierten Mischung aus Selbststudium, regionalen Treffen und Themenwochenenden in sieben Einheiten die Grundlagen der Feministischen Theologie zu erarbeiten. Sie werden angeregt von Theologinnen wie Luise Schottroff, Dorothee Sölle und jüngeren Wissenschaftlerinnen in biblischen Texte und theologischen Entwicklungen ganz neue Spuren zu entdecken. Im gemeinsamen Austausch werden diese Linien vertieft und auf ihre Inspirationskraft und ihre Alltagstauglichkeit geprüft.

Wir freuen uns auf Sie!
Auf Frauen und Männer, die noch einmal (oder endlich einmal) ganz anders über Gott, Christus, Ethik, Kirche usw. nachdenken wollen. Am Ende des Kurses steht ein Zertifikat. Das Nachdenken und Austauschen hat aber hoffentlich kein Ende…

Der Fernstudienkurs Feministische Theologie wird gemeinsam von Evangelischer Frauenarbeit und Evangelischer Erwachsenen- und Familienbildung in Baden veranstaltet und ist durch die Staatliche Zentralstelle Fernunterricht (ZFU) anerkannt.

Kirchenjahr für alle - NEU aufgelegt

Frauen_Männer_Geschlechterperspektiven auf kirchliche Feiertage
Quelle: Evangelisches Zentrum Frauen und Männer gGmbH, Hannover

Die zweite Auflage stellt jetzt acht (statt sechs) große Feste des Kirchenjahres in wechselnden Geschlechterperspektiven vor: Advent – Weihnachten – Passion und Karfreitag – Ostern – Christi Himmelfahrt – Pfingsten – Reformationsfest – Ewigkeits-/Totensonntag.

Herausgeber: Evangelisches Zentrum Frauen und Männer gGmbH, Hannover

Kosten: keine; lediglich gewichtsabhängige Versandkosten

Weitere Infos und zur Bestellung