Quelle: EPS-Pflege Schönau

 
Die Evangelische Stiftung Pflege Schönau (ESPS) ist eine Vermögensverwaltung der Evangelischen Landeskirche in Baden. Das von ihr verwaltete Stiftungsvermögen ist der Landeskirche gewidmet.
Aus rund 21.000 Erbbau- und Pachtverträgen, Investitionen in Immobilienfonds, der Vermietung von rund 800 Wohnungen sowie der Bewirtschaftung von 7.500 Hektar Wald erzielt sie Stiftung Erlöse, um ihren Stiftungszweck zu erfüllen:
kirchliches Bauen zu finanzieren und Besoldungsbeiträge für Pfarrstellen bereitzustellen. Darüber hinaus stellt die ESPS weitere finanzielle Mittel für den Haushalt der Evangelischen Landeskirche bereit.
 
Das Stiftungsvermögen stammt aus dem ehemaligen Kloster Schönau (Odenwald), das 1560 im Zuge der Reformation aufgelöst wurde und seitdem durch einen „Pfleger“ bestellt wird. Die heutige Stiftung mit 75 Mitarbeitern ist eine der ältesten Institutionen Heidelbergs.
 

Wenn Sie mehr über die ESPS und ihre aktuellen Projekte erfahren möchten, finden Sie viel Interessantes unter http://esp-schoenau.de/

Ingo Strugalla

Quelle: Ingo Strugalla
Geschäftsführender Vorstand Evangelische Stiftung Pflege Schönau

Telefon: (06221) 9109 0; Fax: (06221) 9109 60
E-mail: kontakt[at]esp-schoenau[dot]de
Evangelische Stiftung Pflege Schönau (Zähringerstr. 18, 69115 Heidelberg)

 

 

 

 
EKiBa-Spendenportal
Was Sie uns anvertrauen

Wissenswertes rund um Geld & Spenden finden Sie in dieser Broschüre:
 
Quelle: ekiba