Berichte aus den Partnerkirchen

EMS-Verbindungsreferent aus Indien wird Bischof

Quelle: EMS
Quelle: EMS

Reverend Dr. Royce Manoj Victor wurde am 17. Mai als erster Bischof der neu gegründeten Malabar Diözese in Indien geweiht. Seit Juni 2014 war er Verbindungsreferent der Evangelischen Mission in Solidarität (EMS) zur Kirche von Südindien (CSI) und unterstützte die Partnerschaft zwischen EMS CSI in verschiedenen Bereichen. Vor allem das Ökumenische Freiwilligenprogramm (ÖFP) liegt ihm am Herzen. Mit besonderer Leidenschaft vertritt Royce Victor die gut 200jährige Tradition der Basler Mission in Malabar. Im vergangenen Jahr besuchte er die EKiBa und nahm im Herbst am Team Visit der EMS teil und diskutierte dabei gemeinsam mit den Teilnehmenden anderer EMS-Kirchen das heutige Missionsverständnis der EMS-Kirchen.

Seine Antrittspredigt hielt Royce Victor über Sacharja 4,6: Es soll nicht durch Heer oder Kraft, sondern durch meinen Geist geschehen, spricht der HERR Zebaoth. 

Royce Victor wurde in Palak k ad, Kerala, geboren. Er war Pfarrer in der Nord Kerala Diözese der Kirche von Südindien und wurde von der Brite Divinity School, Texas (USA), promoviert. Er lehrte Altes Testament am Kerala United Theological Seminary (KUTS), in Trivandrum, und an der Federated Faculty for Research in Religion and Culture ( FFRRC), Kottayam, Kerala.

www.ems-online.org